Allerheiligen

Allerheiligen – Was bedeutet das?

Wie der Name es schon sagt: man gedenkt “aller Heiligen”.

Es ist ein katholischer Feiertag, ein Gedenktag, an dem brennende Kerzen auf den Gräbern zu sehen sind, viele Menschen einen Besuch auf dem Friedhof machen, um der Verstorbenen zu gedenken. 

Leider wird der Friedhof nicht nur im positiven Sinne gesehen. Verbindet man doch schmerzliche Erinnerungen mit ihm. Dabei ist es auch durchaus anders zu sehen. Der Friedhof ist ein Ort der Ruhe mit einem parkähnlichen Charakter. Wo sonst, kann man so viele bunte Blumen sehen? Es ist ein Ort der Begegnung. Menschen treffen sich hier und kommen oft ins Gespräch. 

Waren Sie schon einmal am Abend auf einem Friedhof? Es ist eine ganz besondere Atmosphäre…und ganz besonders an Allerheiligen. Überall brennende Kerzen und eine unsagbare Stille. 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch unserer Website stimmen Sie dem zu.